18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

26. Feier des Deutsch-Amerikanischen Tages

Präsidentin Marianne Krenzer, Albert Büchel, Siegfried Charow, Manfred und Helga Milner, Franz Martin, Hans Schwab, Marlina Voight, Heinz Hilderts, Irving Winkler, Rudi und Resi Walter, Helen und Joseph Gassel und 1. Vizepräsident Joseph Groele.

Sterling Heights - Der  Auftakt des  Abends war ein wunderbares Essen, welches die Carpathia Damen köstlich zubereiteten.

Um 19:30 Uhr begann das Programm mit dem Willkommengruß und dem Michigan Sängerbezirk, dirigiert von Erwin Aufdemberge und am Klavier begleitet von Lisa Meredith,  die die Nationalhymnen USA und Deutschland  sangen. 

Ingrid H. Stein als Mistress of Ceremony begrüßte alle Gäste, besonders Honorarkonsul Herrn Fred Hoffman, wie auch die Präsidenten oder Vertreter der angeschlossenen Vereine: Österreicher Verein – HorstGriesser, Carpathia – Arthur Beneker, DASV Schützenverein – James Binder, GTEV Edelweiss – Joseph Gassel, GBU Saxonia-Rheingold – Edith Kuplent, GPWA/Deutsche Schule – Christine Griesser, Schwäbischer Männerchor – Frank Sinz, Schweizer Verein – Verena Ward, Siebenbürger Sachsen – Susanna Fleischer, Sport Club 1924 – Walter Jansen, und der Nordamerikanische Sängerbund – Blondine Klimach.  Die anwesenden, vormaligen Deutsch- Amerikaner wurden ebenfalls vorgestellt.

Ingrid bat Honorarkonsul Hoffman einige Worte an die Anwesenden zu richten. In seiner Ansprache erwähnte er, dass neuerdings deutsche Reisepass Anträge in seinem Büro entgegen genommen werden können.

Der Deutsche Kulturkreis unterstützt jedes Jahr das Program „Junior Jahr in München“  der Wayne State Universität. Seit 60 Jahren besteht dieses Programm, und der erste Empfänger war George Beverest. Der Leiter des Programms, Professor Mark Ferguson, nahm dankend den Scheck entgegen.  Er brachte 5 Studenten, die in vorigen Jahren schon in Deutschland waren; sie bedankten sich für die Unterstützung.

Die Haupt-Attraktion galt der neuen Deutsch-Amerikanerin des Jahres: Frau Marlina Voigt.  Michigan Sängerbezirks Präsidentin Frau Blondine Klimach überreichte die Urkunde mit der Erklärung ihrer Verdienste.  Marlina ist vierte Generation deutscher Abstammung, sang im deutschen Kinderchor, Teutonia Chor, Windsor und seit 1973 im GBU Saxonia-Rheingold Chor. Sie organisierte deren 70jähriges Jubiläum. Sie war Sekretärin und ist seit vielen Jahren Notenwart und Delegierte zum Nord-Amerikanischen Sängerbund.  Sie ist seit 1971 Mitglied der GACC,  trat später dem Carpathia Club und dem Östrerreicher Verein bei.  Sie ist Sekretärin des Michigan Sängerbezirks und wurde neuerdings zum Vorstand am Nord-Amerikanischen Sängerbund gewählt.  Seit einem Jahr ist sie Protokollsekretärin des GACC.  Sie meisterte viele Aufgaben und zeigt sich immer bereit, das Deutschtum zu unterstützen.

In diesem Jahr hatten Präsidentin Marianne Krenzer und Vizepräsident Joseph Groele die Ehre, allen, die über 25 Jahre aktive Mitglieder der GACC sind, eine Urkunde mit einem GACC Abzeichen zu überreichen.  Es waren ______ Jubilare anwesend.  Besonders hervorzuheben ist Herr Hubert Rosch, der  sich schon 60 Jahre lang dem Deutschtum widmet.

Anschliessend sangen die Sänger des Michigan Sängerbezirkes „Ich kenne ein Land“  (Herren), „Wunderschöner Norden“  und „Blaue Jungs und blonde Mädel“ (Gemischter Chor).  Mit dem „God Bless America“ endete das Programm.

Die „Tradewinds“ Kapelle spielte zum Tanz auf,  wovon viele Besucher Gebrauch machten!

Marianne Krenzer

Die neue Deutsch-Amerikanerin des Jahres 2013: Frau Marlina Voigt.

Ingrid H. Stein führte das Publikum gekonnt durch das Programm.

 

Hubert Rosch widmet sich schon 60 Jahre lang dem Deutschtum.

Fotos: Barbara Weidendorf

 

 

Last modified on:08/25/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.