18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

Fashion Show Carpathia Frauengruppe

Die Modelle v. links: Katharina Schwager,  Resie Gerber, Ann Marie Szymanski, Mary Ann Virchow, Maria Eppich, Irene Dietz, Melissa Morelli, Anna Marie Tittjung, Stefi Schultz, Betty Hammer, Karin Schwalbe, Susan Brandelik, Rosa Koehlmann und Terry Foster.

Sterling Heights - Im Oktober veranstaltete die Frauengruppe ihre alljährliche Fashion Show. Die Franz Pelvay Halle war für diesen Anlass sehr schön geschmückt. Über 180 Gäste waren für diesen populären Nachmittag gekommen, um mit Freunden und Bekannten eine gute Zeit zu verbringen. Wie in vorherigen Jahren stellte das Modehaus Dress Barn die neusten Moden für Herbst und Winter zur Verfügung. Nach einer kurzen Begrüßung von der Leiterin Irene Dietz wurde ein vorzüglicher Lunch serviert. Wir hatten auch Gäste aus Deutschland unter uns: Gertrund Brust und Hilde Wegner, die ihre Schwestern Helga Kniep, Anneliese Herhorth und Anna Bartolf besuchten.

Unsere Köchin Rosa Grusling und ihre Helferinnen hatten das gute Essen zubereitet. Es gab Salat, Hühner‑Schnitzel, grüne Bohnen mit gerösteten Mandeln, gebackene Kartoffeln, als Nachtisch leckere Schokoladen‑ und Vanille ‑ Kremtorte. Nachdem die Tische abgeräumt waren stellte Irene Dietz die Managerin Stephanie Clemens und Assistant-Managerin Lynn Barns vom Modehaus Dress Barn in Sterling Heights, vor.

Lynn stellte jeweils die einzelnen Modelle vor und beschrieb die einzelnen Kleidungsstücke. Sie gab auch die Preise bekannt.

14 Damen der Frauengruppe und Mitglieder des Vereins modelierten die schicken Sachen. Zuerst wurde Freizeitkleidung gezeigt; Stretch Jeans in einigen Farben mit flotten Poloshirts, kontrastfarbene Tops oder Blusen dazu und eine schicke Kunstleder-Jacke in verschiedenen Farben oder Wolljacken. Auch Leggings oder Schlupfform Hosen mit einer Tunika und rundem Halsausschnitt.

Als nächstes wurde Bürokleidung vorgestellt:Grau und schwarze Hosenanzüge mit modischen Kragen und Zierknöpfe.

Kostüme aus feinem wollartigem Material, mit engem Rock für die schlankere Dame, für die vollschlange Figur einen etwas ausgestellten Rock, dazu eine Satinbluse mit Seitenschlitzen oder Tops aus Baumwolle mit Seide.

Strickkleider in modischen Farben: schoko-braun, grau, beigebraun, rot und anderen Farben.

Zuletzt wurden After Five und extravagante Abendkleidung vorgeführt. Party Hosenanzüge aus Satin und Feinkrepp Jersey, dazu eine bezaubernde Bluse mit eleganten und effektvoll funkelnden Glitzersteinchen. Chiffon Oberteile mit Paletten bestickt, lange Abendkleider mit schmackvoller Tüllspitze eingearbeitet. Ein naturfarbenes schickes Spitzenkleid oder zeitloses schwarzes Kleid mit einer einzigen Rose detailliert.

Zum Schluss marschierten all die Modelle nochmals durch den Saal und ein großartiger Applaus wurde ihnen gegeben. Die Leiterin Irene Dietz bedankte sich bei Lynn und Stephanie von Dress Barn und überreichte ihnen einen Blumenstrauß. Auch all die Modelle bekamen eine rote Rose als eine kleine Anerkennung und ein Dankeschön. Ganz zum Schluss wurden die vielen schönen „Tombola Preise“ verlost, die die Mitglieder spendierten. Es war wirklich ein gemütlicher Nachmittag.         

id

 

 

Last modified on:08/25/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.