18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

Maitanz beim GBU 630 in Ann Arbor

Maikönigin Sheila Mueller mit Klaus Kummer.

Ann Arbor - „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibe wer Lust hat, mit Sorgen zuhaus....“

Wer dieses Mal zum alljährlichen Mai Dinner/Tanz kam, hat seine Sorgen zuhause gelassen. Die Freude war groß bei den Anwesenden im schön geschmückten Saal im Grotto Klub am Samstag, den 18. Mai, in Ann Arbor. Dieses Jahr gab es den Anlaß, nicht nur  das 89. Jubiläum des GBU District 630, sondern auch das 121. Jubiläum des GBU Fraternal Life Home Office in Pittsburgh, PA, zu feiern. Das Gründungsdatum war der 19. Mai, 1924.

Vizepräsidentin Marianne Rauer eröffnete den Abend mit der Einladung zum schmackhaften Abendessen, welches von den Mitgliedern zubereitet und serviert wurde. Es gab Chicken Cordon Bleu, Kartoffelsalat, grüne Bohnen, grüner Salat. Zum Nachtisch hatten wir hausgebackenen Kuchen von den Mitgliedern. Sharon Landers und ihr Küchenkomitee - Christina MacKellar, Susan Weber, und Karen Taracks - erhielten großen Beifall als Dank für das köstliche Essen. Marianne Rauers Kartoffelsalat fand großen Anklang.

Nach dem Abendessen begrüßte Präsident Klaus Kummer alle Anwesenden auf das Herzlichste. Insbesonders erwähnte er die eingeladenen Gäste vom German Park Recreation Club - Präsident Martin Boos mit Gattin Amy und Tochter Natalie und John Mueller mit Gattin Sheila. Vom Schwaben Unterstützungs Verein hatten wir Hugo und Gisela Dittmann und  Otto und Carolyn Moehrle als Gäste eingeladen. Vielen Dank für beide Klubs für die mitgebrachten Blumesträuße, welche an zwei hausgebundene Mitglieder - Liz Bevins und Franziska Hilberer - geliefert wurden.            

Der GBU Saxonia Rheingold District 821 war leider dieses Mal nicht anwesend, da sie ein Konzert zum 100. Jubiläum des Siebenbürgen Sachsenvereins versprochen hatten, welches am selben Abend stattfand. Vom GBU 821 in Sterling Heights durften wir 8 Mitglieder willkommen heißen, angeführt mit Karin Wariner und Hannelore Beck. Auch Euch danken wir für den schönen Blumentopf.  

Vom Plymouth German American Club begrüßte Klaus  Präsidentin Maria Mulzer mit Gatte Horst.     

Nach der Begrüßung ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Die Rhinelanders unter der Leitung von Richard Wagner spielten zum Tanz und zur Unterhaltung auf. Bei dieser tollen Musik kam jeder auf seine Kosten. In der ersten Zwischenpause wurden Frühlingslieder, geleitet von Klaus Kummer, gesungen.

Der Höhepunkt des Abends war die Wahl der Maikönigin. Die Richter, Martin Boos, Don Desmet, und Otto Mahnke, trafen eine sehr gute Entscheidung.  Sheila Mueller vom German Park Recreation Club wurde als Maikönigin gewählt. Unter großem Beifall durfte Klaus Kummer ihr dann die Krone aufsetzen und den Blumenstrauß überreichen. Unsere kleine Prinzessin war Natalie Boos.

Tolle Tombolapreise sorgten ebenso für große Spannung. Viele Gäste konnten freudig einen großen Preis mit nach Hause nehmen, wie ein handgearbeitetes Holzornament von Werner Wolf, Tischaufleger von Mary Pfaus, Afghan von Marianne Rauer,  um nur einiges zu erwähnen, sowie ein herrlich handgearbeiteter Anhängerschmuck von Richard Moore und viele Blumenkörbchen, ebenso Sekte und Weine. Ein Fruchtkorb, gestiftet von Traudel und Klaus Kummer, hat einen Gast sehr erfreut. Wir bedanken uns auch für die vielen Tombolapreise von Hannelore Beck.

Herzlichen Dank an alle Mitglieder für all die schönen Preise, sowie für die Vorbereitungen für diesen erfolgreichen Tanz. Mit Tanz und Musik ging es dann noch weiter zum späten Abend.

Nach der Tombolapreisverteilung bedankte sich Klaus Kummer bei allen Anwesenden fürs Kommen, wünschte weiterhin viel Spaß und gute Fahrt nach Hause.  

Ja, und so verging der Abend viel zu schnell bei fröhlichem Beisammensein beim GBU 630 in Ann Arbor. Zu unserem nächsten Oktober-Dinnertanz, am Samstag, den 26. Oktober, möchten wir Sie bitte jetzt schon einladen.

           Klaus Kummer

          

Kleine Prinzessin Natalie Boos mit Klaus Kummer und Marianne Rauer

 

 

Last modified on:08/25/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.