18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

Musikalischer Nachmittag der Deutschen Sprachschule Cleveland

Jessica Metz und Emily Hall

Von Karoline Lindenmaier  (Hetzel)

Die Idee ein musikalisches Programm zugunsten der Deutschen Schule zu veranstalten kam von dem Ehepaar Andreas und Jessica Metz, deren 8-jähriges Töchterchen unsere Schule besucht.  Die Schulleiterin, Frau Heike Haddenbrock, die Unterrichtsleiterin, Frau Gabriele Samodelov und die Vorsitzende des Schulausschusses, Frau Edith Hebrank waren davon begeistert und arbeiteten daran mit dem Beirat der Schule, Frau Alexandra Vladescu an der Spitze, diese Idee zu verwirklichen.

So konnte am 22. Januar 2012 ein einmaliger musikalischer Nachmittag im Deutsch-Amerikanischen Kulturzentrum stattfinden.  Um 2 Uhr nachmittags konnte die Schulleiterin, Frau Heike Haddenbrock voller Freude die zahlreich erschienenen Gäste herzlich begrüssen und die Mitwirkenden vorstellen.  Es waren dies Professor Andreas Metz, der an der Baldwin Wallace College Musik Theorie unterrichtet und ein ausgebildeter Pianist ist, seine Gattin Jessica Metz, eine ausgebildete Mezzosopranistin, deren Freundin Tammy Willet Sopranistin und Emily Hall Sopranistin und Studentin unserer Erwachsenen-Klasse, die in kurzer Zeit sogar einen Kinderchor aus dem Kreise unserer Schülerinnen und Schüler ins Leben gerufen hatte.  Auf den Tischen waren die Texte von allen Gesängen und Gedichten sowie die englischen Übersetzungen ausgelegt, was für manche von grosser Bedeutung war.

Zu Gehör kamen:    Weisen von Johannes Brahms, Lieder von Franz Schubert und „Ständchen”  von Franz Schubert gespielt auf dem Klavier von Raymond Tao (einem Schüler). „Wiegenlied”  von Johannes Brahms gesungen, von Amy Metz begleitet, von ihrem stolzen Vater Andreas Metz. „Bourree”  von J. S. Bach auf der Gitarre gespielt von Dr. Kelly Coble und seinem Sohn Dylan Coble. „Lied an den Abendstern” aus „Tannhäuser”  von Richard Wagner  mit Cello  J. C. Rondon und Klavier Andreas Metz. Aus Engelbert Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel” unter Mitwirkung aller Sängerinnen, Kinderchor und Klavierbegleitung, Hänsel und Gretel, Brüderchen, komm tanz mit mir, Ein Männlein steht im Walde.Waldszene mit dem Lied „Abends wenn ich schlafen geh, vierzehn Englein bei mir stehn”.  Die Englein in weissen Kostümen waren unsere Kleinen des Kindergartens.

Nach der Pause folgten Gedichte und Lieder:Liebestreu von Johannes Brahms, Die Lorelei von Heinrich Heine. Sag ich’s Euch, geliebte Bäume von J. W. von Göthe. Gute Nacht (Winterreise) von Franz Schubert. Du bist die Ruh. Heinzelmännchen von August Kopisch, gesprochen von Studenten der Erwachsenen Klasse, gespielt von Kindern.

O wüsst ich doch den Weg von Johannes Brahms. Gretchen am Spinnrade  von Franz Schubert.

Anhaltender Applaus belohnte die ausgezeichneten Vorführungen!

Dann wurde sogar mir zu Ehren das Schlusslied „Kein schöner Land … „ von allen Anwesenden gemeinsam gesungen.

Frau Haddenbrock bedankte sich ganz herzlich bei den talentierten Mitwirkenden und überreichte den drei Frauen bunte Blumensträusse, den Kindern Süssigkeiten und Professor Metz deutsche Schokolade.  Auf die Tische wurden grosse Teller mit allerlei Gebäck und duftendem deutschen Kaffee gestellt, und so ging ein wunderschöner Nachmittag zuende.

Mit den Worten der Studentin Emily Hall:  „Man lernt nicht nur die deutsche Sprache hier sondern auch deutsche Kultur”, möchte ich diesen Bericht für heute schliessen.  In der Hoffnung, dass uns noch mehrere solche Stunden deutscher Musik geboten werden, bedanke ich mich bei den Veranstaltern ganz herzlich.

Szene aus Hänsel and  Gretel

 

 

Last modified on:02/25/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.