18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

61. Deutscher TagTrotz Regen gut besucht

Macomb Township - Obwohl viele Besucher zum 61. Deutschen Tag am Sonntag, den 14. August 2011 kommen wollten, spielte der Wettergott (wie auch die Ansager der Medien) einen Streich.  Da es hier und dort mehr oder weniger regnete, war es im schönem  österreichischen Park fast trocken und angenehm.  Über 500 fröhliche Menschen erschienen, blieben und waren in bester Stimmung – unterstützt von der Sorgenbrecher Kapelle.  Essen und Trinken war auch reichlich vorhanden.

Um 14:30 Uhr begann das Programm mit den Fahnen Aufmarsch der verschiedenen Vereine, angeführt von dem Deutsch-Amerikanischen Schützen Verein in Uniform.  Der Michigan Sängerbezirk, dirigiert von Erwin Aufdemberge, sang alle vier Nationalhymnen (USA, Deutschland,  Österreich und Schweiz, wie auch 2 Lieder nach dem Programm) gefolgt von der Begrüßungsansprache der Präsidentin.  Sie stellte die diesjährige Deutsch-Amerikanerin des Jahres, Helen Gassel, vor, beglückwünschte Blondine Klimach zur Ehrung des Bundesverdienstkreuzes am Bande welches ihr in Chicago vom Generalkonsul Ono Hückmann des Deutschen Konsulates verliehen wurde, und dankte die Präsidenten der Vereine wie auch alle Anwesenden, die so reichlich erschienen. Joseph Groele, der diesjährige Organisator des Deutschen Tages, gab Dankesworte allen, die ihm geholfen haben und die an diesem Tag mitarbeiteten.

In den Pausen gaben die Carpathia Jugend Tänzer, die drei neue Volkstänze gekonnt vorführten, sie wurden mit viel Beifall von den Zuschauern belohnt. Die Carpathia Schuhplattler hatten auch Neues eingeübt, welches recht gut ankam – man sah die Begeisterung!

Die Kinder hatten ihre Luftballons, den Moonwalk und die Basteltische der Deutschen Schule (Christine Griesser), die sie beschäftight hielten.

Die Fußballer – auch ältere Herren - hatten ihre Gymnastik schon am frühen Morgen.

Alles in allem, ein erfolgreicher Tag!  Wir danken allen, die so fleißig halfen!

Das nächste Fest ist unser Deutsch-Amerikanischer Tag,  den wir am 1. Oktober in der Carpathia Halle feiern!  Es wird ein Programm mit Chor und Volkstänzen geben und natürlich wird auch der/die neue Deutsch-Amerikaner/in des Jahres vorgestellt.  Die Tradewinds werden uns mit bester Tanzmusik unterhalten. Vielleicht hat die Carpathia auch ein gutes Essen für uns bereit ...

Bitte merken Sie es in Ihrem Kalender vor!  Ingrid Stein (586) 725-8485 reserviert die Eintrittskarten für Sie.

 Marianne Krenzer

 

 

Last modified on:02/23/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.