18 November, 2014

161st YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Stand vom Montag

1 US $ = 0,7978 Euro

1 Euro = 1,2535 US $

Contact Us

Home/Start

Subscribe

Purchase 150th Anniversary Issue

Address Change

Renew Your Subscription

 

Store

Newsstands

 

Sections

Ads/Anzeigen

Archives/Archiv

National Ad Rates

 

Deutsche

Churches/Kirchen

Clubs/Vereine

Radiostationen

 

Fußball

Links

 

Services

Internship/Praktikum

 

Weihnachten beim GBU 630 im Grotto Club

Ann Arbor - Die alljährliche Weihnachtsfeier fand am Sonntag, den 12. Dezember, um 3 Uhr Nachmittag im Grotto Club statt. In dem festlich geschmückten Saal erwarteten die Kinder mit Eltern und Großeltern den Weihnachtsmann.

Vize Präsident Klaus Kummer begrüßte alle Mitglieder mit Familien und Gästen auf das Herzlichste und wünschte einen schönen, gemeinsamen Nachmittag.

Wir würden ja gerne Hans und Marianne Rauer in unserer Mitte sehen. Hans ist wieder zuhause nach einer Herzoperation und muß sich nun schonen, um wieder auf die Beine zu kommen. Wir wünschen ihm baldige Genesung.

Vor der Ankunft des Weihnachtsmannes konnte „Gordo der Zauberer“ (Gordon Schott, Jr.) alle Anwesenden, besonders die Kinder, in den Bann der Zauberwelt einschließen. Gordo hat  uns alle  eingeladen, jeden Handgriff zu verfolgen, um zu sehen, was sich vor den Augen alles abspielt. Die Kinder durften ebenso an den Zaubertricks teilnehmen und erhielten kleine Geschenke als Andenken. Diese Show war eine gelungene Zauberei.

Nach der Show übernahm Vize Präsident Klaus Kummer das Weihnachtsliedersingen. Die musikalische Leitung führten Toni Jarvis mit ihrem Akkordion und John Jarvis mit Gitarre. Nach dem Sing-a-long bat er die Kinder, zwei Lieder zu singen. Damit der Weihnachtsmann den Grotto Club auch finden konnte, sangen die Kinder voller Erwartung und Überzeugung.

Sie begrüßten den Weihnachtsmann mit lauter Stimme „Jingle Bells, Jingle Bells“. Der große Mann mit Bart war sehr erfreut und wünschte allen Großen und Kleinen „Fröhliche Weihnachten“. Er habe auch für alle braven Kinder einen großen vollgepackten Sack mit Geschenken mitgebracht. Mit Hilfe von Santa’s Elfen Stefanie Coles und Luisa Antonelli wurden die Geschenke verteilt. Die große Erwartung wurde mit Fotoaufnahmen festgehalten. Die jüngsten Kinder mussten sich erst mit dem Weihnachtsmann vertraut machen.

Nach der Bescherung folgte das köstliche Abendessen. Die alljährliche Tombola brachte ebenso großen Jubel. Auch die Kinder durften beim Verlosen und Austeilen mithelfen.

Bei fröhlicher Weihnachtsstimmung und besten Wünschen für Einander ging die Feier zu Ende.

Zu unserer nächsten Veranstaltung, dem Faschingsball am 26. Februar im Grotto Club, laden wir Sie heute schon herzlichst ein.

Allen Mitgliedern und Freunden wünschen wir ein frohes und gesundes Neue Jahr.

M. R. &  K. K.

 

 

Last modified on:02/23/2014

Search past and current articles for:

 

GACCMI

 
           
About us Affiliations Facebook Page Webmaster  

`

© 1996-2014 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.