Nordamerikanische Wochen-Post

161ST YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

DANK Chapter Milwaukee: Immersed in Milwau-kee Maifest, Maitanz, and Kommers

ausallestaatenl

DASV Maifest

Auburn Hills - Obwohl wir in diesem Jahr lange auf den Fruehling warten mussten, hatten wir doch einen warmen Tag am 3. Mai. Auf dem schoenen Schuetzenpatz ganz in der Naehe vom Clinton River steht der Maibaum und wartet auf den neu geschmueckten Kranz.

Allerdings mussten die langen Schleifen festgehalten werden waehrend der Kranz wieder am Baum befestigt wurde, da der Wind sie froehlich umherwirbelte. Nach dem Tanz um den Maibaum, waehrend die Schleifen um den Baum gewunden wurden, setzten sich die Gaeste auf die Baenke.

Kenneth Burney sprach zur Einweihung Worte zur Erklaerung und der Enstehung der Tradition, dass wir „Treu dem Alten Brauch“ sind, dass es den Fruehling, das Neu-Erwachen der Pflanzen und Blumen bringt, (man sah die spriessenden Sonnenstrahlen ueberall, die wir das Unkraut „Loewenzahn“ nennen). Wir sangen „Der Mai ist gekommen“, „Alles Neu, macht der Mai“; auch ein paar Gedichte in Deutsch und Englisch wurden vorgetragen. Fuer unsern Verein ist es eine Wiederbelebung der Zusammenkuenfte, der Feste und Feiern im Freien. Auch stellt der Kranz eine Vereinigung dar, die uns bewegt, zusammenzuhalten und arbeiten zu wollen. Der Kranz bleibt dann das ganze Jahr zur Erinnerung unseres Vorhabens.

Mitglieder des DASV’s beim Aufstellen des Maibaums.

Nun freuen wir uns auf unser Heimat- und Spanferkelfest, am 13. Juni im Schuetzenpark.

Es wird ein Schwein den ganzen Tag am Spiess gebraten, mit delikatem Kartoffelsalat, Gemuese usw. dazu serviert und natuerlich auch den heimgebackenen Kuchen mit Kaffee.

Die Bar ist auch jederzeit bereit, deutsches Bier usw anzubieten. Die Fahrenden Musikanten werden fuer die froehliche Stimmung sorgen! Der Park oeffnet um 5:00 Uhr.

Wenn Sie aber den Nachmittag mit uns verbringen moechten: es wird ein Turnierschiessen stattfinden, dem Sie zuschauen duerfen!

Die Carpathia Jaeger, die Kolping Schuetzen und der Schuetzenverein von Peoria, Illinois, wurden dazu eingeladen.

Es ist das erste Mal, und wir hoffen es zu einem jaehrlichen Turnier zu foerden und erweitern, vielleicht dann auch mit einem Wanderpokal.

Sie noch Fragen haben – rufen Sie bitte Mary Hundich (586) 979-9128 an!

Marianne Krenzer

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2015 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.