Nordamerikanische Wochen-Post

162ND YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Es weihnachtet sehr bei GAMGA!

GAMGA020116

Aber bevor wir alle in der geschmueckten Stube am Heiligen Abend feiern, traf sich der German-American Mardi Gras Association (GAMGA) Vorstand ein letztes mal in 2015, um die wichtigsten Themen des Deutsch-Amerikanischen Karnevals zu besprechen. Unsere GAMGA Vorstand Sitzung fand am 1. Adventsonntag statt.

Vor allem mussten wir uns fuer die grosse GAMGA Gala am 15. – 16. Januar in Las Vegas im Tuscany Hotel vorbereiten. Die GAMGA Gala plant sich ja nicht von selbst!

Das Unterhaltungsprogramm steht schon fest. Tanz und Stimmungsmusik wird von der Bluebirds Showband sowie vom DJ Musikmeister gemacht. Waehrend die Band und der DJ Pause machen gibt es Vorfuehrungen von den verschiedenen Karnevalsvereinen…Gardetanz, Elferratskit und Gesang…der Tanzboden wird einfach keine Ruhe finden. Bei der GAMGA Gala wird auch kein Besucher verdursten.

Kurt Hauptmann bewundert die feine Holzarbeit von Erich und Anna Trabert.

Das goldene Bitburger Bier wird das ganze Wochenende frisch vom Fass serviert. Goetze’s Candy wird wieder einmal Suessigkeiten fuer die Gaeste haben. Wer zwischen den Festabenden eine kleine Verstaerkung braucht, der kann das beruehmte Hofbraeuhaus besuchen. Der Weg ist ja nicht weit! An diesem Wochenende nimmt das Feiern kein Ende! Karnevalisten aus ganz Amerika und Kanada…auch sogar Jecken aus uebersee werden im Januar an der GAMGA Gala teilnehmen. Wir laden Sie auch herzlichst ein, bei diesem groessten Deutsch-Amerikanischen Karnevalsfest in Nordamerika mitzumachen.

Da eine lange Vorstandsitzung hungrig und durstig macht, traf sich der GAMGA Vorstand nach der Sitzung in der Phoenix Club Bierstube. Bier und Schnitzel loeste dieses Problem gleich. Nach dieser kurzen Verstaerkung gingen wir alle gemeinsam zum Phoenix Club Weihnachtsmarkt.

Handarbeit, Schmuck, Lebkuchen…der Weihnachtsmarkt hatte den Gaesten viel anzubieten. Manche haben die ersten Weihnachtseinkaeufe an diesem Tag schon erledigt. Nachdem wir unsere Runden durch den Weihnachtsmarkt gedreht haben und den ein oder anderen Schluck Gluehwein genossen, machten wir uns alle langsam auf den Heimweg. Eine erfolgreiche GAMGA Vorstandsitzung, die ersten Weihnachtseinkaeufe und ein Tag unter Freunden…nun kann der Weihnachtsmann ruhig kommen.

Der GAMGA Vorstand wuenschst Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir hoffen, dass wir Sie spaetestens im Januar bei der GAMGA Gala sehen.

Kurt Hauptmann

GAMGA

Sekretaer

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2016 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.