Nordamerikanische Wochen-Post

162ND YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Eine wundervolle "Erlebnisreise mit Musik"

Aus Allen Staaten

ausallestaatenl

77-jaehriges Schuetzenfest – am Sonntag den 31. Juli!

Auburn Hills - Der Deutsch-Amerikanische Schuetzenverein feierte das Schuetzenfest nun zum 77. Mal, ueber ein dreiviertel Jahrhundert ist es her als zum erstenmal der stattliche selbstgeschnitzte (diesmal wieder von Joe Borgesen) Vogel abgeschossen wurde und somit dem Koenig die Kroenung sicherte.

Hat sich etwas geaendert? O nein, es ist dieselbe Tradition, das Essen gleich typisch deutsche Wurst, Kartoffelsalat und Sauerkraut, und mehr – auch der Kaffee und Kuchen durfte nicht fehlen.

v.l.: rechter Fluegelmann James Binder, Schuetzenkoenig Paul Werner, Prinz Heinz Hoffmann und linker Fluegelmann Charles Mann.

Um 2:30 Uhr begann die offizielle Zeremonie der Schuetzen, mit Begruessung, Ansprachen, Nationalhymnen und das zum Gedenken der Verstorbenen ‚Ich hatt‘ einen Kameraden‘. Dann der Marsch mit Musik zum offiziellen Schiessstand - und natuerlich durften die Gaeste dann zuschauen. Es dauerte schon ein paar Stunden bis der neue Koenig und seine Gefolge dem Wetteifern standhielten.

Inzwischen wurde von Tommy Schober und den Sorgenbrechern fuer froehliche Musik zum Tanz oder Zuhoeren gesorgt. Die Kinderschiessbude war den ganzen Nachmittag geoeffnet – auch fuer Erwachsene, die ihr Glueck versuchten, mit einer Blume oder einem Stofftier belohnt zu werden. Wie in jedem Jahr wurde es von Ariel Pscheidl ueberwacht.

Fuer die kleineren Kinder hatten wir, nachdem die Schuetzen zum Koenigsschiessen marschierten, unsere eigene Parade mit anschliessender Schatzsuche im Sandhaufen – und wem es dann noch langweilig wurde, dem stand der Moonwalk und die Schaukel zur Verfuegung, welche eifrig gebraucht wurden. Es wurden auch Zuckertueten und Luftballons an die Kinder verteilt.

Mit Spannung erwarteten wir endlich den neuen Schuetzenkoenig: Paul Werner mit Koenigin Virginia, Prinz Heinz Hoffmann, rechter Fluegelmann James Binder, und linker Fluegelmann Charles Mann. Herzlichen Glueckwunsch!

Nun ist es nur noch eine Woche und das Oktoberfest auf dem Schuetzenplatz (2650 Auburn Road, Auburn Hills) steht vor der Tuer, - am Freitag, den 9. September! Es wird wieder ein tolles Fest, mit Musik der „Fahrenden Musikanten“ und dem DJ „Glockenspiel“. Es gibt wieder Bratwurst, Knackwurst, Sauerkraut, Kartoffelsalat und zur Abwechslung Huehnchenbraten! Das besonders ausgesuchte Bier und anderes schmeckt natuerlich immer gut!

Bringen Sie Familie und Freunde mit, dann werden Sie garantiert viel Freude haben!

Marianne Krenzer

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2016 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.