Nordamerikanische Wochen-Post

161ST YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Deutsch-Amerikanischer Schuetzenverein (DASV) feierte 76. Schuetzenfest

ausallestaatenl

GBU Saxonia-Rheingold Gemischter Chor

Picknick an einem sonnigen Sonntag im August: was kann es Angenehmeres geben! Man kann sich entspannen und die Seele baumeln lassen. Der Chor hatte schon Anfang des Jahres den 16. August fuer sein Picknick ausgesucht, natuerlich in der Hoffnung, dass es kein verregneter Sonntag werden wuerde. Wurde es nicht!!!!

Nicht zum ersten mal boten Ursel und Peter Herrmann ihren wunderschoenen Garten als Treffpunkt an. Die herrlichen Eichen und Ahornbaeume auf ihrem Grundstueck spenden Schatten, und weil ueberhaupt nicht mit Regen zu rechnen war, brauchte nicht mal ein Zelt - vorsichtshalber - aufgebaut zu werden. Unsere aktiven und passiven Mitglieder und zusaetzlich noch Freunde vom Chor brauchten nur ihre eigenen Sitzgelegenheiten und ein paar Klapptische mitzubringen, dazu gute Laune - und natuerlich was Essbares. Die Auswahl an Salaten, Haeppchen, Chips, Kaeseplatten, Obst, Kuchen und Torten war "mouthwatering", und dazu gab es noch gegrillte Wuerstchen und die uebliche reiche Auswahl an Getraenken. Einige fingen mit Weintrauben an, andere entschieden sich gleich fuer Wein.

Irgendwann im Laufe des Nachmittags erinnerten wir uns daran, dass wir ein Chor sind, und unsere Saenger/innen erhoben sich und sangen den "Lindenbaum". Das Lied ist so bekannt und allen so vertraut, dass es als Volkslied empfunden wird. Es ist aber urspruenglich eine "klassische“ Komposition, von Schubert, aus dem Liederzyklus "Die Winterreise" und nun beinahe 200 Jahre alt.

Wenn der Chor zusammen kommt, wird natuerlich immer gesungen.

Wir danken Ursel und Peter nochmal ganz herzlich, dass wir bei ihnen diesen wunderschoenen Nachmittag zubringen konnten, ein Picknick, an das sich alle Beteiligten gern erinnern werden.

Die Kinderschiessbude war fuer sie den ganzen Nachmittag offen, wo sie nicht nur ihr Zielschiessen ueben konnten, sondern auch mit bunten Blumen oder Stofftierchen belohnt wurden, wenn sie das Ziel getroffen hatten. Erwachsene machten auch gern mit. Der beliebte Moonwalk, die Schaukel und das Karussell hielten die kleineren Kinder beschäftigt.

Es nahm in diesem Jahr eine lange Zeit bis der neue Koenig und sein Gefolge ihre Zielkunst bewiesen, den Vogel (professionell geschnitzt vom Schiessmeister Joe Borgesen) abzuschiessen. Dann wurde zurueck zum Festplatz marschiert, wo Koenig Charles und Koenigin Kelly die Krone dem neuen Koenig Heinz (Hoffmann) fuer 2015/2016 und seiner Koenigin Erika uebergaben. Prinz ist Ted Hundich, rechter Fluegelmann ist Darrin Hovis und linker Fluegelmann ist Siegfried Arndt.

Herzlichen Glueckwunsch!

Wir danken den vielen Besuchern, die in diesem Jahr mit uns feierten, ohne sie ist alles halb so schoen!

Unsere nächste Veranstaltung, das Oktoberfest, ist am Freitag den 11. September, die "Fahrenden Musikanten“ werden fuer ausreichende Stimmung sorgen. Wir werden wieder später am Abend ein Lagerfeuer machen, wo wir gemuetlich den Gluehwein geniessen werden.

Bitte merken Sie das Datum auf Ihrem Kalender vor! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

E.H.

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2015 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.