Nordamerikanische Wochen-Post

163RD YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

1 US $ = 0,8294 Euro

1 Euro = 1,2057 US $

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Gesundheit

gesundheit

Geistige Fitness: So trainiert man den Praefrontalen Cortex

Geistige Fitness ist eine Frage des Trainings. Wer aktiv werden will, muss den praefrontale Cortex auf Trab bringen. Dabei helfen ungewohnte Aufgaben.

Ebersberg (dpa) - Wer auch im Alter noch geistig fit sein will, sollte frueh damit anfangen, sein Gehirn zu trainieren. Genauer gesagt muss der sogenannte Praefrontale Cortex aktiviert werden, wie Peter Sturm von der Gesellschaft fuer Gehirntraining erklaert.

Solange der Mensch noch in der Ausbildung ist, wird dieser Teil des Gehirns permanent angesprochen. Im Berufsleben kommt dem Praefrontalen Cortex vor allem die Aufgabe zu, Anforderungen an andere Teile des Gehirns zu delegieren. Er selbst ist nicht mehr so aktiv. "Je mehr der Praefrontale Cortex aber gefragt ist, desto fitter bleibt das Gehirn.”

Wer sein Gehirn herausfordern will, sollte einen Text auf den Kopf gestellt lesen. Foto: dpa

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2016 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.