Nordamerikanische Wochen-Post

164TH YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Tipps and Trends

tippsandtrends

Worauf aeltere Autofahrer achten sollten

Bonn (dpa) - Wer im hoeheren Alter noch am Steuer sitzen moechte, sollte seine Fahrtuechtigkeit selbst regelmaessig kritisch hinterfragen. Ein Anzeichen dafuer, dass man sich nicht mehr so sicher im Strassenverkehr bewegt, ist zum Beispiel Nervositaet im dichten Verkehr oder auf unbekannten Strecken. Auch wer oefter in brenzlige Situationen geraet und kleinere Unfaelle verursacht, sollte seine Fahrtuechtigkeit ueberdenken, erlaeutert die Alzheimer Forschung Initiative .Wichtig ist, dass der Fahrer den Kopf fuer den Schulterblick noch weit genug drehen kann. Und dass er andere Verkehrsteilnehmer gut sieht und Motorengeraeusche und Signale hoert.

Als Beifahrer kann man ebenfalls darauf achten, wie gut sich jemand im Verkehr bewegt. Verfaehrt sich der Fahrer beispielsweise haeufig - selbst auf bekannten Strecken - ist das kein gutes Zeichen. Auch wenn er oefter versehentlich bei Gruen an der Ampel haelt oder Vorfahrtsregeln missachtet, gilt es, das Gespraech mit dem Fahrer zu suchen. Weitere Anzeichen fuer eine eingeschraenkte Fahrtuechtigkeit sind der Initiative zufolge sehr langsames Fahren oder Aggressivitaet am Steuer.

Wer im Alter noch am Steuer sitzen moechte, sollte seine Fahrtuechtigkeit selbst regelmaessig kritisch hinterfragen. Foto: dpa

www.alzheimer-forschung.de

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2018 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.