Nordamerikanische Wochen-Post

164TH YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Tipps and Trends

tippsandtrends

Strumpfhosen in Rosa sind im Trend

Von Andrea Abrell

Berlin (dpa) - Barbie traegt sie sicher sehr gerne. Aber erwachsene Frauen in strahlend rosa Beinkleidern? Doch! Aber keine Sorge, es gibt auch Dezenteres.

Spaetestens im Herbst greifen viele zu den gedeckten, duesteren Farben. Und der Handel bedient diesen Wunsch. Doch nicht in diesem Jahr!

Viele Modefirmen zeigen aktuell Komplettlooks in der gleichen Farbe. Insbesondere Fuchsia gehoert dazu - wie auch zum Beispiel bei Escada zu sehen. Foto: Escada/dpa

Bunte Strumpfhosen liegen im Trend. Sie halten nicht nur schoen warm, sie sind auch ein echter Hingucker. Doch wie mache ich den Trend stilvoll mit?

"ueber eines muss sich jede Frau im Klaren sein, die sich fuer farbige Strumpfhosen entscheidet: Damit faellt man auf”, sagt die Personal Shopperin Andrea Lakeberg aus Berlin. "Das gilt natuerlich vor allem dann, wenn man sich fuer sehr knallige Farben entscheidet.” Genau das wird man in diesem Winter haeufig sehen: So sind gerade Strumpfhosen in Fuchsia - ein kraeftiges Rosa - im Trend und werden dazu auch noch zu einem gleichfarbigen Outfit getragen. Das faellt auf.

So eine Ton-in-Ton-Kombination laesst sich scheinbar einfach realisieren. Und doch kommt es leicht zu einem albernen statt stilvollen Eindruck. Denn: Wichtig sei, dass man konsequent in der Farbwelt bleibt, erklaert Lakeberg. "Sonst wirkt das Ergebnis unruhig und viel zu bunt. Das gilt fuer leuchtende Toene genauso wie fuer Erdfarben wie etwa Tanne oder Braun, die in diesem Herbst auch angesagt sind.”

Allerdings gibt es bekanntlich keine Regel ohne Ausnahme - und somit eine Alternative zum Komplettlook. "Man kann bunte Strumpfhosen naemlich auch ganz bewusst mit gedeckten Farben kombinieren und somit ihre Hingucker-Wirkung noch steigern”, findet Modeberaterin Ritchie Karkowski aus Timmendorfer Strand. "So sieht ein Kleid in Hellgrau toll aus zu einer Strumpfhose in Gelb-orange.”

Wer beim Styling einen stilvollen Mittelweg zwischen starkem Kontrast und Ton-in-Ton braucht, fuer den hat Karkowski diesen Tipp: "Wenn man darauf achtet, dass sich die Farbe der Strumpfhose im Outfit wiederholt, kann man eigentlich nichts falsch machen.”

Wer unzufrieden mit seinen Beinen ist, sollte bedenken, dass die starken Toene nun mal die Blicke auf diesen Bereich lenken und so die Problemzonen betonen.

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Reise

Tipps and Trends

Aus Alle Staaten

Aus Alle Staaten

© 1996-2018 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.